Menü

Conray AG – Ihr Spezialist für kreative Teamevents und Teambildung seit 2004.

Lassen Sie sich beraten: T 055 444 37 60
Kontaktformular

Team Building

Segelregatta auf dem Zürichsee

Segelregatta Zürichsee Teambuilding

Bildergalerie (1 Album)

 

Videos (1)

 

Unverbindliche Offerte

Ablauf des Teambuildings

Damit sich Ihre Gruppe auf dem Segelboot zurechtfindet, wird sie von erfahrenen Skippern in die Kunst des Segelns und dessen Begriffe eingeführt und die Sicherheitsmassnahmen werden erörtert. Nach dem Auslaufen bekommt jedes Segelteam eine Spezialkarte vom Unteren Zürichsee. Die Crews müssen nun in Abhängigkeit von Zeit, Wind und Wetter sowie persönlichen Fähigkeiten entscheiden, welche Checkpoints angefahren und welche besser ausgelassen werden. Jedes Segelboot wird von einem professionellen Skipper begleitet. Am Schluss des Teamtrainings wird die Regatta vom Chef-Skipper ausgewertet und der Gruppe bekannt gegeben.

Wo

Der Starthafen liegt bei Zürich Wollishofen / Enge, unweit des Stadtzentrums und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Ausrüstung

Um gut gerüstet zu sein, nehmen Sie eine Regenjacke, Sonnenschutz und eine Sonnenbrille mit. Tragen Sie Turnschuhe, und packen Sie einen warmen Pullover ein – so steht einem Betriebsausflug auf dem schönen Zürichsee nichts mehr im Wege.

Dieses Teambuildings-Programm gibt es auch als Team-Event.

Preise [CHF]

bis 14 Pers.3800.00 pauschal
ab 15 Pers.270.00 / Pers.
ab 25 Pers.Preis auf Anfrage
Reflektion durch TrainerPreis auf Anfrage

In den Preisen inbegriffen

  • ein Skipper für jedes Segelboot
  • Segelboote, ab 3 Pers. / Boot
  • Sicherheitsmaterial (Schwimmweste)
  • Mineralwasser
  • Spezial-Kartenmaterial für jede Crew

Nicht inbegriffen

  • Hin- und Rückreise
  • MwSt

Wetterschutz

Durchführung bei jedem Wetter

Gruppengrössen

4-100 Personen

Zeitbedarf

ab 2.5–3 Stunden

Durchführung

April-November

Durchführungsort

Zürichsee

Optionen

  • Restaurantbesuch
  • Anderer Start- und Schlusshafen
  • Übernachtung auf dem Segelboot oder an Land
  • Verlängerung des Programmes
  • Motorboote